24.11.2011, Neue Westfälische / Die Glocke

"Alpenländische Weihnacht"

Konzert mit dem Gütersloher Knabenchor

Der Rotary Club Gütersloh veranstaltet zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh ein Weihnachskonzert mit Musik aus den Alpenländern. Am Sonntag, 11. Dezember, ab 18 Uhr erklingen in der Martin-Luther-Kirche mundartliche Lieder wie "Es werd scho glei dumpa" und "Heißa, Buama, steht's g'schwind auf". Bewährter Interpret für diese Art spezieller Musik ist der Knabenchor Gütersloh mit 45 Jungen im Alter von 6 bis 14 Jahren.
Begleitet wird das junge Vokalensemble stilecht von der Harfenistin Regine Kofler, die extra dafür aus Bayern anreist. Eröffnet wir das Konzert von klassischen Weihnachsmotetten der Komponisten Johann Pachelbel, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Franz Danzi. Zum Abschluss des Konzertes kommen bekannte deutsche Weihnachtslieder wie "O du fröhliche" und "Stille Nacht, heilige Nacht" zu Gehör. Am Dirigentenpult stehen Sigmund Bothmann, Kirchenmusikdirektor der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh und künstlerischer Leiter des Knabenchores Gütersloh, sowie die beiden Chorleiter Christian J. Bonath und Andreas Dorfner.
Karten für das Weihnachskonzert des Knabenchores sind ab sofort bei der GT Marketing, Berliner Straße 63, erhältlich.