04.12.2010, Westfalen-Blatt

Knabenchor erhält Spende von 20.000 Euro


Auch der Familie-Osthushenrich-Stiftung liegt die Talentförderung der jungen Knaben sichtlich am Herzen. Der Vorstandsvorsitzende Werner Gehring überreichte dem Gütersloher Knabenchor nun eine satte Spende in Höhe von 20.000 Euro. Von einem Großteil des Geldes wird die CD-Produktion finanziert, die der Klangkörper in den vergangenen Wochen durchführte. An drei Wochenenden haben die Knaben das anspruchsvolle Werk "So ein Struwwelpeter" von Tilo Medek in der NRW-Landesmusikakademie in Heek eingesungen. Am Freitag, 10. Dezember, soll sie veröffentlicht werden. Außerdem wurde eine neue Informationsbroschüre über den Knabenchor aufgelegt, die möglichen Interessenten die Geschichte und Strukturen des Kanbenchors vermitteln soll.
Weiter ...